Eszter Kiss

Eszter Kiss

Zentrum für Zeithistorische Forschung
Am Neuen Markt 1
D-14467 Potsdam

E-Mail: kiss@zzf-pdm.de
Website: http://www.visual-history.de/sample-page/projektbeteiligte/eszter-kiss-m-a/
Position / Tätigkeit:

wissenschaftliche Mitarbeiterin im Projekt »Visual History. Institutionen und Medien des Bildgedächtnisses«, Dissertationsprojekt: »Die Wege der Fotografien im Staatssozialismus. Bildpolitik und Bildsteuerung in Ungarn zwischen 1965 und 1989«

Forschungs- und Interessengebiete:
  • Visual History, Fototheorie
  • Alltagsgeschichte, Herrschaft und Gesellschaft im Staatssozialismus
  • deutsch-jüdische Geschichte
wichtigste Veröffentlichungen:

Vom Großstadtplatz zum Weltstadtplatz. Der »Alex« nach dem Ersten Weltkrieg, in: Alexander Schug (Hg.), Fünf Plätze – ein Name. Der Berliner Alexanderplatz, Berlin 2008, S. 73-97

»more drinks, more girls, better pay, and greater freedom«. Dem Kriegsfotografen und Draufgänger Robert Capa zum Hundertsten, in: Zeitgeschichte-online, November 2013

Robert Capa und seine Nachfolger. Die Institutionalisierung der modernen ungarischen Fotografie, in: Visual History, 19.12.2013