Hans-Georg Hofer

PD Dr. Hans-Georg Hofer

Rheinische Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn
Medizinhistorisches Institut
Sigmund-Freud-Str. 25
D-53105 Bonn

Website: http://www.meb.uni-bonn.de/mhi/index.php?site=seiten/mitarbeiter/mitarbeiterseiten/hofer.html
Position / Tätigkeit:

Wissenschaftlicher Angestellter und Privatdozent

Forschungs- und Interessengebiete:
  • Kultur- und Wissenschaftsgeschichte der Medizin
  • Geschichte der Psychiatrie (Trauma, psychische Erschöpfungskrankheiten) 
  • Innere Medizin und klinisch-therapeutische Forschung im 20. Jahrhundert
  • Medizingeschichte und Geschlechtergeschichte (Altern und Andrologie)
  • Universitäts- und Fakultätsgeschichte (Bonn, Freiburg, Wien)
wichtigste Veröffentlichungen:

Nervenschwäche und Krieg. Modernitätskritik und Krisenbewältigung in der österreichischen Psychiatrie (1880–1920), Wien 2004

(Gasthg., mit Lutz Sauerteig) Medizinhistorisches Journal 42 (2007) H. 2: Kulturgeschichte der Medizin/Cultural History of Medicine

(Gasthg.) Medizinhistorisches Journal 45 (2010) H. 1: Medizin und Gesellschaft in Westdeutschland 1945–1970

(Hg., mit Walter Bruchhausen) Ärztliches Ethos im Kontext. Historische, phänomenologische und didaktische Analysen, Göttingen 2010

(Hg., mit Cay-Rüdiger Prüll und Wolfgang U. Eckart) War, Trauma, and Medicine in Germany and Central Europe (1914–1939), Freiburg 2011