Jan-Holger Kirsch

Dr. Jan-Holger Kirsch

Zentrum für Zeithistorische Forschung
Am Neuen Markt 1
D-14467 Potsdam

Website: http://www.zzf-pdm.de/site/406/Default.aspx
Position / Tätigkeit:

wissenschaftlicher Mitarbeiter am Zentrum für Zeithistorische Forschung, verantwortlicher Redakteur der Zeitschrift »Zeithistorische Forschungen/Studies in Contemporary History«, Rezensionsredakteur von »H-Soz-Kult« (Themenbereich: Zeitgeschichte nach 1945)

Forschungs- und Interessengebiete:
  • Geschichte und Erinnerungsgeschichte des Nationalsozialismus
  • Geschichtstheorie und -didaktik
  • Geschichte in der Öffentlichkeit/Public History
wichtigste Veröffentlichungen:

Kommandant in Auschwitz. Autobiographische Aufzeichnungen von Rudolf Höß, in: Geschichte in Wissenschaft und Unterricht 49 (1998), S. 421-439

Identität durch Normalität. Der Konflikt um Martin Walsers Friedenspreisrede, in: Leviathan 27 (1999), S. 309-354

»Wir haben aus der Geschichte gelernt«. Der 8. Mai als politischer Gedenktag in Deutschland, Köln 1999

Nationaler Mythos oder historische Trauer? Der Streit um ein zentrales »Holocaust-Mahnmal« für die Berliner Republik, Köln 2003

(Hg., mit Jürgen Danyel und Martin Sabrow) 50 Klassiker der Zeitgeschichte, Göttingen 2007

Publikationsorientiertes Schreiben, in: Daniel Hechler u.a. (Hg.), Promovieren zur deutsch-deutschen Zeitgeschichte. Ein Handbuch, Berlin 2009, S. 199-214