Lars Amenda

Dr. Lars Amenda

Universität Osnabrück
Institut für Migrationsforschung und Interkulturelle Studien
Neuer Graben 19/21
D-49069 Osnabrück

Website: https://www.imis.uni-osnabrueck.de/personen/ehemalige_langjaehrige_mitglieder/lars_amenda.html
Position / Tätigkeit:

wissenschaftlicher Mitarbeiter

Forschungs- und Interessengebiete:
  • Migrationsgeschichte
  • Stadtgeschichte
  • Sozial- und Kulturgeschichte
  • Zeitgeschichte
wichtigste Veröffentlichungen:

Fremde – Hafen – Stadt. Chinesische Migration und ihre Wahrnehmung in Hamburg 1897–1972, München 2006

(Hg., mit Malte Fuhrmann) Comparativ 17 (2007) H. 2: Hafenstädte: Mobilität, Migration, Globalisierung

(mit Sonja Grünen) Tor zur Welt. Hamburg-Bilder und Hamburg-Werbung im 20. Jahrhundert, Hamburg 2008

Food and Otherness. Chinese Restaurants in West European Cities in the 20th Century, in: Food & History 7 (2009) H. 2, S. 157-179

China-Towns and Container-Terminals. Global Networks and Urban Patterns in Port Cities, 1880–1980, in: Carola Hein (Hg.), Port Cities and Networking, New York 2011, S. 43-53