Rüdiger Hachtmann

Prof. Dr. Rüdiger Hachtmann

Zentrum für Zeithistorische Forschung
Am Neuen Markt 1
D-14467 Potsdam

Website: http://www.zzf-pdm.de/site/493/default.aspx
Position / Tätigkeit:

Leiter des Forschungsprojekts „Das fordistische Jahrhundert. Rationalisierungstrends und Modernitätsdiskurse in der industriellen Arbeitswelt in Deutschland zwischen 1919 und 1989“

Forschungs- und Interessengebiete:

Wirtschafts-, Sozial-, Wissenschafts- und Politikgeschichte des 19. und 20. Jahrhunderts

wichtigste Veröffentlichungen:

Industriearbeit im „Dritten Reich“. Untersuchungen zu den Lohn- und Arbeitsbedingungen in Deutschland 1933–1945, Göttingen 1989

Berlin 1848. Eine Politik- und Gesellschaftsgeschichte der Revolution, Bonn 1997

Epochenschwelle zur Moderne. Einführung in die Revolution von 1848/49, Tübingen 2002

(Hg.) Ein Koloß auf tönernen Füßen: Das Gutachten des Wirtschaftsprüfers Karl Eicke über die Deutsche Arbeitsfront vom 31. Juli 1936, München 2006

Wissenschaftsmanagement im „Dritten Reich“. Die Geschichte der Generalverwaltung der Kaiser-Wilhelm-Gesellschaft, 2 Bde., Göttingen 2007

Tourismus-Geschichte, Göttingen 2007