Fotografie

2017

Norman Domeier
Geheime Fotos
Die Kooperation von Associated Press und NS-Regime (1942–1945)
(Heft 2/2017)
Monica Rüthers
Das Leben als Expedition
Die Fotoalben eines sowjetischen Kraftwerksingenieurs (1940er- bis 1970er-Jahre)
(Heft 1/2017)

2016

Katharina Fink
»Africa’s Leading Magazine«
Zur Geschichte von »Drum«, einer Ikone des Journalismus
(Heft 2/2016)
Harriet Scharnberg
Das A und P der Propaganda
Associated Press und die nationalsozialistische Bildpublizistik
(Heft 1/2016)

2015

Michel Pfeiffer
Wie können Bildbestände bewertet werden?
Auswahl-, Erhaltungs- und Vermittlungsstrategien im Rahmen von Digitalisierungsprojekten
(Heft 2/2015)
Mirco Melone
Kommerz-Geschichte
Historische Pressefotografie zwischen Profit und Politik
(Heft 2/2015)
Jens Bove, Karolin Schmahl
Fotografische Nachlässe
Sammlungs- und Aktivierungsstrategien am Beispiel des Archivs der Fotografen in der Deutschen Fotothek
(Heft 2/2015)
Jörg Baberowski
Gesichter eines Despoten
Stalin in unveröffentlichten Fotografien
(Heft 2/2015)
Marion Wittfeld
»Geschmackerziehend und stilbildend«
Modefotografie im Nationalsozialismus am Beispiel der Zeitschrift »Mode und Heim« (1931–1944)
(Heft 2/2015)
Annette Vowinckel, Michael Wildt
Fotografie in Diktaturen
Politik und Alltag der Bilder
(Heft 2/2015)
Sarah Goodrum
A Socialist Family of Man
Rita Maahs' and Karl-Eduard von Schnitzler's Exhibition ›Vom Glück des Menschen‹
(Heft 2/2015)
Linda Conze
Die Ordnung des Festes / Die Ordnung des Bildes
Fotografische Blicke auf Festumzüge in Schwaben (1926–1934)
(Heft 2/2015)
Andrea Germer
Adapting Russian Constructivism and Socialist Realism
The Japanese Overseas Photo Magazine ›FRONT‹ (1942–1945)
(Heft 2/2015)
Katharina Schembs
Traumbilder
Grete Sterns Avantgardefotografie im Argentinien Peróns (1946–1955)
(Heft 2/2015)
Eszter Kiss
Vorbilder, Spiegelbilder und Feindbilder
Der Umgang mit Fotografien im ungarischen Magazin »Képes 7« Mitte der 1980er-Jahre
(Heft 2/2015)

2014

Hanno Hochmuth
Sehnsuchtsbilder
West-Berlin in neuen Fotobänden
(Heft 2/2014)
Stephan Scholz
»Ein neuer Blick auf das Drama im Osten«?
Fotografien in der medialen Erinnerung an Flucht und Vertreibung
(Heft 1/2014)

2013

Agneta Jilek
Dokumentarische Fotografie und visuelle Soziologie
Christian Borcherts „Familienporträts“ aus der DDR der 1980er-Jahre
(Heft 2/2013)

2012

Julia Werner
Erinnern – Erforschen – Erschließen
Das Online-Fotoarchiv der Gedenkstätte Yad Vashem
(Heft 1/2012)

2011

Heidrun Hamersky
Der nonkonforme Blick
Ivan Kyncls Fotografien der tschechoslowakischen Gesellschaft in der Zeit der „Normalisierung“
(Heft 1/2011)

2010

Klaus Waschik
Virtual Reality
Sowjetische Bild- und Zensurpolitik als Erinnerungskontrolle in den 1930er-Jahren
(Heft 1/2010)

2009

Knut Hickethier
Zeitgeschichte in der Mediengesellschaft
Dimensionen und Forschungsperspektiven
(Heft 3/2009)
Cord Pagenstecher
Rolf Sachsse
Der 3000. Volkswagen für Luxemburg
Zur visuellen Inszenierung von Produktionsjubiläen in der bundesdeutschen Nachkriegsindustrie
(Heft 2/2009)

2008

Axel Doßmann
Sehnsucht nach einem stillen Land
Wie zwei Reporter der „ZEIT“ im Jahr 1979 die DDR darstellten
(Heft 2/2008)

2007

Stefan Rahner, Sandra Schürmann
Turban und Friedenspfeife
Werbefotografien in den Reemtsma-Archiven im Museum der Arbeit
(Heft 3/2007)
Thomas Hertfelder
Unterwegs im Universum der Deutungen
Dorothea Langes Fotozyklus „Migrant Mother“
(Heft 1-2/2007)

2006

Jost Dülffer
Über-Helden – Das Bild von Iwo Jima in der Repräsentation des Sieges
Eine Studie zur US-amerikanischen Erinnerungskultur seit 1945
(Heft 2/2006)

2005

Barbara Klemm
Fotografie als visuelle Geschichtsschreibung
Ein Gespräch mit Barbara Klemm
(Heft 2/2005)
Gerhard Paul
Die Geschichte hinter dem Foto
Authentizität, Ikonisierung und Überschreibung eines Bildes aus dem Vietnamkrieg
(Heft 2/2005)
Christoph Hamann
Schnappschuss und Ikone
Das Foto von Peter Fechters Fluchtversuch 1962
(Heft 2/2005)
Lars Klein
Vom „Enthauptungsschlag“ zum Fall der Saddam-Statue
Der jüngste Irak-Krieg in der Medienberichterstattung
(Heft 1/2005)

2004

Thomas Wiegand
Weder Ostalgie noch Dämonisierung
Vor Ort Ost/Stadt Land Ost – ein fotokünstlerisches Werk als Quelle für den Wandel in der ehemaligen DDR
(Heft 2/2004)
Agnes Matthias
„A Memorable One“
Fotografien von Robert Capa (1913–1954)
(Heft 2/2004)
Gabriele Conrath-Scholl, Susanne Lange
„Einen Spiegel der Zeit schaffen“
August Sanders „Menschen des 20. Jahrhunderts“
(Heft 2/2004)
Arnulf Siebeneicker
»Ich fixiere, was ist«
Robert Lebecks Fotoreportagen für den »stern«
(Heft 1/2004)