Gefühle

2017

Wiebke Kolbe
Trauer und Tourismus
Reisen des Volksbundes Deutsche Kriegsgräberfürsorge 1950–2010
(Heft 1/2017)
Habbo Knoch, Benjamin Möckel
Moral History
Überlegungen zu einer Geschichte des Moralischen im »langen« 20. Jahrhundert
(Heft 1/2017)

2016

Jacob S. Eder
Trauer, Patriotismus und Entertainment
Das »National September 11 Memorial & Museum« in New York
(Heft 1/2016)
Daniel Siemens
Politische Gewalt als emotionale Befriedigung
Richard F. Behrendts vergessener Geniestreich aus dem Jahr 1932
(Heft 1/2016)

2014

Bernd Greiner
»Simple to understand«?
Wie Stanley Kubrick und Dr. Strangelove die Logik der Abschreckung unterschätzten
(Heft 1/2014)

2013

Malte Thießen
Vorsorge als Ordnung des Sozialen
Impfen in der Bundesrepublik und der DDR
(Heft 3/2013)
Alexa Geisthövel
Ein spätmoderner Entwicklungsroman
„Saturday Night Fever“/„Nur Samstag Nacht“ (1977)
(Heft 1/2013)

2012

Eliane Ursula Ettmüller
Philipp Gassert
Die Vermarktung des Zeitgeists
Nicoles „Ein bißchen Frieden“ (1982) als akustisches und visuelles Dokument
(Heft 1/2012)
Ole Löding
„… täglich Kristallnaach“
NS-Vergangenheit und bundesdeutsche Gegenwart in einem Song von BAP (1982)
(Heft 1/2012)

2010

Pascal Eitler
Die „New-Age-Bibel“
Marilyn Ferguson und „Die sanfte Verschwörung“
(Heft 3/2010)
Tatjana Tönsmeyer, Annette Vowinckel
Marcus M. Payk
Globale Sicherheit und ironische Selbstkontrolle
Die James-Bond-Filme der 1960er-Jahre
(Heft 2/2010)
Melanie Arndt
Verunsicherung vor und nach der Katastrophe
Von der Anti-AKW-Bewegung zum Engagement für die „Tschernobyl-Kinder“
(Heft 2/2010)
Eckart Conze
Modernitätsskepsis und die Utopie der Sicherheit
NATO-Nachrüstung und Friedensbewegung in der Geschichte der Bundesrepublik
(Heft 2/2010)
Annette Vowinckel
Safety Kits
Pflaster für den Atomkrieg
(Heft 1/2010)

2009

Wolfgang Reichmann
Baustelle Stalingrad
Alexander Kluges „Schlachtbeschreibung“
(Heft 3/2009)
Michael E. O’Sullivan
West German Miracles
Catholic Mystics, Church Hierarchy, and Postwar Popular Culture
(Heft 1/2009)

2008

Heidemarie Uhl
Going underground
Der „Ort der Information“ des Berliner Holocaust-Denkmals
(Heft 3/2008)
Linde Apel
„You are participating in history“
Das Visual History Archive der Shoah Foundation
(Heft 3/2008)

2007

Pascal Eitler
Körper – Kosmos – Kybernetik
Transformationen der Religion im „New Age“ (Westdeutschland 1970–1990)
(Heft 1-2/2007)

2006

2005

Andrew Spicer
What Cannot Be Said
„Silent Dust“ (1949) and the Malevolent Veteran
(Heft 1/2005)