Cornelius Borck

Prof. Dr. Cornelius Borck

Universität zu Lübeck
Institut für Medizingeschichte und Wissenschaftsforschung
Königstr. 42
D-23552 Lübeck

Website: http://www.imgwf.uni-luebeck.de/borck.html
Position / Tätigkeit:

Professor für Geschichte, Theorie und Ethik der Medizin und Naturwissenschaften; Institutsdirektor

Forschungs- und Interessengebiete:
  • Hirnforschung zwischen Medientechnik und Neurophilosophie
  • Medizinische Visualisierungsstrategien
  • Zeitgeschichte der Medizin
  • Epistemologie des Unscheinbaren in Wissenschaft und Kunst
wichtigste Veröffentlichungen:

Anatomien medizinischen Wissens, Frankfurt a.M. 1996

Hirnströme. Eine Kulturgeschichte der Elektroenzephalographie, Göttingen 2005

(Hg., mit Volker Hess und Henning Schmidgen) Maß und Eigensinn. Studien im Anschluss an Georges Canguilhem, München 2005

(Hg., mit Armin Schäfer) Psychographien, Zürich 2006

(Hg.) Hans Blumenberg beobachtet. Mobilisierung des Denkens im Horizont der technischen Moderne, Freiburg i.Br. 2013