Jörg Baberowski

Prof. Dr. Jörg Baberowski

Humboldt-Universität zu Berlin
Philosophische Fakultät I
Institut für Geschichtswissenschaften
Unter den Linden 6
D-10099 Berlin

Website: https://www.geschichte.hu-berlin.de/de/bereiche-und-lehrstuehle/geosteuropas/personen/1683840
Position / Tätigkeit:

Professor für Geschichte Osteuropas; Beiratsmitglied von »Zeithistorische Forschungen/Studies in Contemporary History«

Forschungs- und Interessengebiete:
  • Geschichte des Stalinismus und des russischen/sowjetischen Vielvölkerreiches
  • Theorie der Geschichte
wichtigste Veröffentlichungen:

Autokratie und Justiz. Zum Verhältnis von Rechtsstaatlichkeit und Rückständigkeit im ausgehenden Zarenreich, Frankfurt a.M. 1996

Der Feind ist überall. Stalinismus im Kaukasus, München 2003

Der rote Terror. Die Geschichte des Stalinismus, München 2003 (Tb.-Ausg. München 2006, Frankfurt a.M. 2007)

Der Sinn der Geschichte. Geschichtstheorien von Hegel bis Foucault, München 2005

(mit Anselm Doering-Manteuffel) Ordnung durch Terror. Gewaltexzess und Vernichtung im nationalsozialistischen und stalinistischen Imperium, Bonn 2006

Verbrannte Erde. Stalins Herrschaft der Gewalt, München 2012

Räume der Gewalt, Frankfurt a.M. 2015