Katja Böhme

Katja Böhme

Zentrum für Zeithistorische Forschung
Am Neuen Markt 1
D-14467 Potsdam

Website: http://www.zzf-pdm.de/site/1031/default.aspx
Position / Tätigkeit:

assoziierte Doktorandin; Dissertationsprojekt: »Vom Wegwerfen und Aufheben. Die Veränderung privater Objektwelten im Umbruch von 1989/90«

Forschungs- und Interessengebiete:
  • materielle Kultur
  • Kultur- und Sozialgeschichte sozialistischer und postsozialistischer Gesellschaften
  • Theorie und Geschichte der Geschichtswissenschaft
  • Film, Kunst und Literatur als Quellen der Sozialgeschichte
wichtigste Veröffentlichungen:

(Hg., mit Andreas Ludwig) Alles aus Plaste. Versprechen und Gebrauch, Köln 2012

Utopie aus dem Spritzgussautomaten. Sozialistische Moderne und Kunststoffe im Alltag der DDR, in: Uwe Fraunholz/Anke Woschech (Hg.), Technology Fiction. Technische Visionen und Utopien in der Hochmoderne, Bielefeld 2012, S. 221-243

»Ihr wollt bleiben, wir wollen gehen« – Ausreisebewegung und Opposition in der DDR, in: Axel Klausmeier (Hg.), Die Berliner Mauer. Ausstellungskatalog der Gedenkstätte Berliner Mauer, Berlin 2015, S. 278ff.