Miriam Y. Arani

Dr. Miriam Y. Arani
Forschungs- und Interessengebiete:
  • Fotografie unter dem NS-Regime
  • visuelle Kommunikation
  • Soziologie
wichtigste Veröffentlichungen:

Aus den Augen, aus dem Sinn? Publizierte Fotografien aus dem besetzten Warschau 1939 bis 1945, in: Fotogeschichte 65 (1997), S. 33-58 (Teil 1), und 66 (1997), S. 33-50 (Teil 2)

„Und an den Fotos entzündete sich die Kritik“. Die „Wehrmachtsausstellung“, deren Kritiker und die Neukonzeption. Ein Beitrag aus fotohistorisch-quellenkritischer Sicht, in: Fotogeschichte 85/86 (2002), S. 97-124

Fotografien als Objekte – die objektimmanenten Spuren ihrer Produktions- und Gebrauchszusammenhänge, in: Irene Ziehe/Ulrich Hägele (Hg.), Fotos – „schön und nützlich zugleich“. Das Objekt Fotografie, Münster 2006, S. 29-44

Fotografische Selbst- und Fremdbilder von Deutschen und Polen im Reichsgau Wartheland 1939–1945. Unter besonderer Berücksichtigung der Region Wielkopolska, Hamburg 2008